R u b r i k e n

Basisinformationen
Fragen & Antworten
Behandlung des TS
Leitfaden für Lehrer
TS-Erfahrungen
Geschichte der Tics
Tourette-Forschung
Tourette-Kreative

Tourette Interaktiv
Tourette-Newsletter
Tourette-Forum
Tourette-Chat
TS-Shirts und mehr
Tourette-Shop
Unser Gästebuch

Veröffentlichungen
Print, Audio, Video
Pressestimmen
Tourette im Kino
Photo aus dem Film 'The Tic Code'

Hilfsangebote
IVTS e. V.
TGD e. V.
Regionale Gruppen
Ärztliche Sprechstunden

Weitere Angebote
Adressen & Links
Div.Interessantes

Bild eines animierten Briefes
Schreiben Sie uns
Anregungen, Kritik,
Fragen und eigene
Beiträge
Aktuelle Statistik

Stichwortsuche

 

Impressum

Letzte Aktualisierung:
Tuesday, 13-Jun-2017 13:18:16 CEST

 

 

 

Buch 'Ficken sag ich selten'
Buch 'Ficken sag ich selten'
von Olaf Blumberg
Weiter hier...

 

Reportage 'Der innere Kobold'
'Der Pilgerweg meines Lebens'
von Sabine Blankeburg
Weiter hier...

 

DVD 'Ein Tick anders'
DVD - 'Ein Tick anders'
Spielfilm mit Jasna Fritzi Bauer
Weiter hier...

 

DVD 'Vincent will Meer'
DVD - 'Vincent will Meer'
Kino-Spielfilm mit Florian David Fitz
Weiter hier...

 

Informations-DVDs Tic-Störungen und Tourette-Syndrom
Informations-DVDs Tic-Störungen und Tourette-Syndrom
Weiter hier...

Zur TS-Wear
TS-Wear
Shirts & Sweat- Shirt
Weiter hier...

 

Buch 'Mein Kind hat Tics und Zwänge'
'Mein Kind
hat Tics und
Zwänge'
Sachbuch
aus Erfahrung.
Weiter hier...

 

Buch 'Motherless Brooklyn'
'Motherless
Brooklyn'
beschäftigt sich aus einer Insider-Perspektive mit dem Tourette Syndrom und ist dabei ein unterhaltsamer Roman.
Mehr hier...

poldi-Online-Award 2002

Zur vorhergehenden Seite

Zur Startseite

Verleihung des poldi-Online-Awards
"Beste Online-Initiative für Gesundheit und Soziales"

von Christian Hempel

Die Tourette Syndrom Homepage Deutschland hat den poldi-Online-Award für die "Beste Online-Initiative für Gesundheit & Soziales" gewonnen. Die Jury hat sich damit für eine Spezialität unter Spezialitäten entschieden. Wir hoffen, dass auch auf diese Weise erneut Öffentlichkeit für unsere Sache geschaffen wird und womöglich, weit über das Tourette Syndrom hinaus für Toleranz und Mitmenschlichkeit, gerade in einem Zeitalter der Informations- und Hochtechnologie geworben wird.

Der poldi-Award zielt auf die Öffentlichkeit im Netz und sucht vorbildliche Online-Iniatiativen durch eine aktive und digitale Bürgerschaft. Preiswürdig sind Online-Initiativen, die das Potenzial des Mediums Internet im Hinblick auf weltweiten Wissenstransfer, Vernetzung, Beiteiligung und Interaktivität in vorbildlicher Weise nutzen. D.h. die bloße digitale Visitenkarte eines ansonsten beispielhaften Bürger-Engagements ist nicht ausreichend für die Qualifizierung zum poldi-Award.

Für die abschließende Prämierung durch die Jury galten als zentrale Bewertungskriterien: Das Gesamtkonzept, der Inhalt & die Aktualität, die Interaktivität & die Mehrkanaligkeit, der Service, die Gestaltung & die Navigation/Nutzerfreundlichkeit.

Der Dank geht hiermit auch an alle Unterstützer und fleißigen Nutzer dieses Portals, an alle Freunde dieser Seiten, sowie Interessierte und Professionelle.

Neben www.tourette.de wurden auch andere, besonders ausgezeichnete Webauftritte in sehr feierlicher Umgebung am Pariser Platz neben dem Brandenburger Tor in Berlin gefeiert. Mehr über den Poldi-Online-Award lesen Sie auf politik-digital.de

_____________

Persönlicher Bericht

Ich war schon ganz schön gestreßt als ich in Lüneburg losfuhr und schließlich in meiner alten Heimatstadt Berlin ankam - unendlicher Druck war da in mir - Angst davor, was und wer mich erwarten wird, wie das Tourette Syndrom verstanden wird.

Der Veranstaltungsort

Die DZ-Bank am Pariser Platz, zwischen Hotel Adlon und Brandenburger Tor, innen eine Konstruktion aus Glas und Stahl, einem Walfisch nachgebildet - ein sehr atmosphärisch feiner Ort.

Empfang mit allem was das Herz begehrt.

Hübsche und sehr sympathische Menschen begrüßten und beglückwünschten mich mit Namen - man wurde regelrecht getragen - und hatte so das Gefühl unter vielen Besonderen etwas ganz Besonderes zu sein.

Perfekter Empfang

Shaking hands and changing Cards

Alle waren sie da. Vorstandsvorsitzende, Unternehmer und Vertreter aus der Politik, sowie Presse und Fernsehen. Andreas Dohmen, Vice President und Geschäftsführer Cisco Systems GmbH und Ullrich Dietz, Vorstandsvorsitzender von GFT Technologies, Frau Dr. Christa Maar (Präsidentin der Burda Akademie zum Dritten Jahrtausend), Frau Brigitte Zypries (Staatssekretärin im Bundesinnenministerium), Herrn Dr. Gerd Landsberg (Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städte- und Gemeindebundes), Herrn Thomas Krüger (Präsident der Bundeszentrale für politische Bildung) und Herrn Jörg Sadrozinski (Redaktionsleiter tagesschau.de)

Alle sehr angenehm, nicht befangen, nicht zu steif. Den Rest lockerte ich auf ;-) - der letzte Rest musste steif bleiben - so ist das wohl ;-)

Die Veranstaltung wurde wunderbar gut organisiert - und ist perfekt gelungen.

Moderiert wurde von Thomas Roth, Chefredakteur und Leiter des ARD-Hauptstadtstudios. Es wurden animierte Präsentationen der nominierten Webseites unterlegt mit technoiden Rhythmen gezeigt - sehr gut insziniert - beeindruckend!

Und der Gewinner im Bereich Gesund und Soziales ist die Website.... www.tourette.de

Dann gings ans Pult

Preisträger in der Kategorie "Beste Online-Initiative für Gesundheit & Soziales"Ich habe mich in zwei, drei Sätze bedankt und meine Freude darüber ausgedrückt, dass www.tourette.de gewonnen hat und die Veranstalter nicht im Vorfeld vor dem unbekannten Tics des Tourette Syndrom zurückgeschreckt sind. Normalität war auf dieser Veranstaltung wieder neu definierbar. Ich empfinde das trotz aller prinzipiellen und wünschenswerten Selbstverständlichkeit, beachtlich.

"Mr. Cisco Systems" in der ersten Reihe nickte mir während meiner Worte sehr bestätigend zu.

Nach meinem Auftritt konnte ich nach zwei Tagen Streß das erste Mal wieder durchatmen, war endlich angekommen, merkte dass meine Worte einen guten Eindruck gemacht haben. Das Publikum erschien mir plötzlich besonders still und staunte vielleicht sogar ein bisschen und das tat gut.

Meine Eltern und Freunde aus Berlin waren, sofern es die äußerst knapp bemessene Gästeliste zuließ gekommen. Mein Vater umarmte mich bestätigend direkt als ich von der Bühne kam.

Alle Preisträger des poldi-Online-Awards

Mein Pflichtteil war erfüllt, so konnte ich die anderen Gewinnerpräsentationen, die gesamte weitere Veranstaltung, die Menschen und die "Network"-Gespräche ab nun nur noch genießen.

Um ca. 21 Uhr, das extrem gute Büffett - Essen der Spitzenklasse: Warm und kalt: Braten, Fisch, Pasta, Krabben, Riesengarnelen, Salate. Für die musikalische Untermahlung sorgte Jazzsänger Marc Secara mit Piano Begleitung - alles wirklich aller erste Klasse.

Es war ziemlich wunderbar auf diese Weise eine solche Bestätigung und Dank zu erhalten - das ganze in der Stadt aus der ich komme.

Nebenbei erfuhr ich, das www.tourette.de am Besten in der Gesamtbewertung aller Websites aller Kategorien abschnitt. Unglaublich aber das war kein Scherz - besonders begeistert waren alle von der Mehrkanaligkeit in Form des TS-Shirt-Angebots auf der Seite - die haben es gerade der Redaktion Politik-Digital echt angetan. Das freut!

Das war alles ganz großartig! Danke an alle, die dazu beitrugen.

Mehr über den Poldi-Online-Award und die Preisträger lesen Sie hier:

http://www.politik-digital.de/

http://www.politik-digital.de/netzpolitik/netzkultur/

http://www.poldi-award.de

Photos: Jesko Johannsen

Zum Seitenanfang